VFJB

Logo

 

Verein zur Förderung der Jugendarbeit in Bodnegg e.V.

Der Verein zur Förderung der Jugendarbeit in Bodnegg e.V. wurde im Jahre 2001 ins Leben gerufen. Er entstand aus einer Gruppierung Jugendlicher heraus, welche seit 1990 das Sommerferienprogramm in der Gemeinde Bodnegg organisiert und veranstaltet haben.

Vorgeschichte

Im Jahr 1990 kamen einige Jugendliche der Ministranten Bodnegg auf die Idee, einige Aktionen als Sommerferienprogramm für die Kinder in Bodnegg anzubieten, darunter waren z.B. ein Tischtennisturnier, ein Malwettbewerb und eine Koch- und Backaktion. Mit über 270 Kinder die an den einzelnen Aktionen teilnahmen, war das erste Ferienprogramm (FePro) ein voller Erfolg, worauf man sich gesagt hat, dass man sowas im nächsten Jahr wieder anbietet. Bald kamen zu diesen Einzelaktionen auch noch ein Zeltlager und ein Hüttenaufenthalt hinzu.

Gründung

Nach dem das Ferienprogramm zu einem festen Bestandteil im Leben eines Bodnegger Kindes geworden ist, beschloss man sich, einen eingetragenen Verein zu gründen, um den ganzen Veranstaltungen einen ordentlichen Rahmen zu geben und rechtlich abgesichert zu sein.

Gegenwart

Wir veranstalten jedes Jahr zehn bis zwölf eintägige Aktionen die meistens in Bodnegg stattfinden. Daneben gibt es einen einwöchigen Hüttenaufenthalt im Ferienheim Haslachmühle, zu dem sich jedes Jahr über 60 Kinder anmelden.

Alle Aktionen werden von ca. 25 Jugendlichen zwischen 15 und 20 Jahren auf die Beine gestellt und geleitet, welche dieses auf ehrenamtlicher Basis machen.

Zusammenarbeit

Der VFJB arbeitet eng mit den Ministranten Bodnegg zusammen, da der Verein daraus entstanden ist und immer noch eine enge Verbindung besteht.

 

Satzung

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.